Förder­program­me der EWG

Wir unterstützen Sie

Klimaschutz fängt zu Hause an

Weil Klimaschutz alle angeht, unterstützen wir unsere Kunden dabei mit den EWG-Förderprogrammen.

Heizen ist der Energieverbraucher Nummer 1 im Haushalt. Es lohnt sich, hier anzusetzen und zu prüfen, wo und wie Sie Heizenergie sparen können. Bei Wohnraumentlüftungsanlagen beispielsweise lohnt sich eine Wärmerückgewinnung.

Zum Förderprogramm Wärme

Wer mit einem Elektrofahrzeug fährt, ist klimaschonend unterwegs und unabhängig von den schwankenden Spritpreisen. Die EWG fördert deren Anschaffung - egal ob Fahrrad, Roller oder Auto.

Zum Förderprogramm Elektrofahrzeuge

Sie haben Interesse an unseren Förderprogrammen? Sprechen Sie unsere Energieberater an.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Förderzusagen in der Reihenfolge der eingegangenen, vollständigen Unterlagen erteilen und unsere Fördermittel begrenzt sind.

Wärme richtig nutzen

Richtig lüften sorgt für gute Luft in den eigenen vier Wänden und ein gesundes Wohnklima. Im Winter heißt das oft: schlechte Luft raus, kalte Luft rein und diese wieder erwärmen. Das kostet Heizenergie. Wer hier sparen will, kann die Wärme aus der „alten” Luft einfach auf die „neue” Frischluft übertragen: mit einem Wärmetauscher, der kontrolliert die Luft in den Wohnräumen austauscht. Mit solchen Wärmetauschern können zwischen 60 und 80 Prozent der Wärme zurückgewonnen werden. 

Die EWG fördert solche Wärmerückgewinnungsanlagen (WRGA) zur kontrollierten Wohnungsbelüftung. Denn die klimaschonendste Energie ist diejenige, die erst gar nicht verbraucht wird.

WRGA: Die Förderung

Die EWG fördert die Installation von Anlagen zur Wärmerückgewinnung bei kontrollierter Wohnungsbelüftung mit 250 Euro pro Anlage.

Checkliste für die Förderung:

  • „Ich bin bereits Kunde und beziehe Strom von der EWG”
  • „Die Wohnung hat noch keine kontrollierte Lüftung”
  • „Ich habe bereits das Angebot eines Handwerksbetriebs und beantrage die Förderung bei der EWG vor Auftragsvergabe.”

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Förderbedingungen.

Elektrisch unterwegs

Die EWG will auch mit umweltschonendem Fahrspaß zum Gelingen der Energiewende und zum Klimaschutz beitragen. Machen Sie mit. Die EWG fördert die Elektromobilität, auch Ihre!  

Egal ob zwei oder vier Räder ­­– mit Ökostrom betankt sind die fahrbaren Untersätze klimaneutral.

Die EWG unterstützt die Anschaffung von Fahrzeugen mit elektrischer Unterstützung: 

  • Für Elektroautos gibt es 500 Euro Zuschuss,
  • Elektroroller werden mit 100 Euro gefördert,
  • bei E-Bikes bekommen Sie 50 Euro Zuschuss.

Bitte beachten Sie die aktuellen Förderbedingungen.

Wussten Sie schon?

Elektromobiles Werther

Die EWG bringt die Elektromobiliät in der Region voran. Gemeinsam mit Partnern treibt sie in der Kooperation E-MOTION OWL  den Ausbau der Ladeinfrastruktur in Ostwestfalen-Lippe voran.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

Förderung

Sie haben Fragen zu unseren Förderprogrammen? Sprechen Sie einfach unsere Energieberater an!